Der innere Schweinehund

Jaja, wer kennt ihn nicht? Den inneren Schweinehund - der größte Schwindler, Zeiträuber und Feind gegen schlechte Gewohnheiten.
Gerade eben habe ich einige sehr nützliche Tipps auf dieser Seite gefunden, um dem inneren Schweinehund endlich den Garaus zu machen:

 http://www.hoppsala.de/index.php?menueID=254&contentID=918

 

Was das nun konkret heißt? Heute geht es definitiv ins Fitnessstudio, ohne Ausreden!

 

16.2.13 15:42


Werbung


Konkrete Pläne!

Die Fastenzeit eignet sich perfekt, um gesünder und bewusster zu leben. Folgende Pläne hab ich für diese Zeit (und dann hoffentlich auch dauerhaft):

- keine Süßigkeiten!
- bewusst mehr Wasser trinken
- 3 x die Woche Sport

Es ist wichtig, sich auch realistische Ziele zu stecken. Ich denke, meine Ziele sind nicht zu hoch angesetzt und durchaus erreichbar.

 

16.2.13 13:41


Endlich gesünder leben?

Erst einmal etwas in eigener Sache: ich möchte mich künftig mehr mit gesunder Ernährung, Sport, allgemeinen Wohlbefinden, etc. beschäftigen. Meine Motivation vorerst ist - wie kann es auch anders sein - ein paar Kilos abzunehmen. Genauer gesagt möchte ich in den nächsten 30 Tagen 5 kg loswerden.

Ob ich das schaffe?!

16.2.13 11:51